Layout & DesignLive Demo

Seitenlayout

Jede Umfrage besteht aus mehreren Seiten bestehend aus einer beliebigen Anzahl Frageelementen. Bestimmen Sie wie die Seiten abgearbeitet werden können. Sie haben die Möglichkeit zwischen vier verschiedenen Seitenlayouts wählen:

Seitenweise (Wizard)

Bei diesem Layout werden die Seiten Sequentiell, Seite für Seite ausgefüllt. Es kann erst auf die nächste Seite gewechselt werden, wenn die aktuelle Seite korrekt ausgefüllt ist (Restriktiv).

page_wizard

Register

Mit dem Registerlayout werden die einzelnen Seiten übersichtlich in sogenannten Tabs dargestellt.

page_tab

Navigation

Das Navigationslayout teilt die Umfrage in zwei Teilbereiche auf. Links die Navigationsleiste mit den Seiten und rechts der Inhalt mit den Frageelementen.

page_navigation

Sequentiell

Dieses Layout gruppiert die Frageelemente der einzelnen Seiten und stellt diese Sequentiell dar.

page_sequential

Beschriftung

Mit Hilfe von Eyetracking-Tests wurde bereits mehrmals analysiert, wie Nutzer am besten mit der Kombination von Beschriftung und Formularfeld zurecht kommen. Da dies auch abhängig vom Corporate Design oder Geschmackt sein kann, überlassen wir ihnen die Entscheidung. Sie können zwischen zwei verschiedenen Strategien wählen:

Anzeigetexte

Eine Umfrage besteht in den meisten Fällen nicht nur aus Eingabefeldern. Sie benötigt hier einen kleinen Einleitungstext oder da eine kleine visuelle Hilfestellung. Fügen sie Anzeigetexte vor, zwischen oder nach den Fragelementen ein um diese leichter verständlich zu machen. Sie können sogar die Anzeigetexte mit Logik versehen und sie abhängig von den Eingaben ein- oder ausblenden.

Anzeigetexte

Gruppierungen

Um eine bessere Trennung der Frageelemente innerhalb einer Seite zu erhalten, können Sie diese in visuelle Gruppen zusammenfassen. Sie können zwischen drei Layouts wählen und definieren ob die Gruppe initial ein- oder ausgeklappt sein soll.

gruppierungen

Design-Templates

Damit die Umfrage nahtlos mit ihrem Corporate Design verschmelzen kann setzt JAXPoll sogenannte Design Templates ein. Mit diesen Templates können Sie beinahe jedes Pixel Ihrer Umfrage umdrehen und Ihren Bedürfnissen anpassen.